Weyerbuscher Frühlingsmarkt

Am Samstag, 4. April 2020, findet rund um den alten „Gasthof zur Post“ ein regionaler Markt statt, der zeigen soll, was es in und um Weyerbusch herum an regionalen Angeboten gibt. Es wird nicht nur ein klassischer Markt, sondern gleichzeitig eine Gewerbeschau, wo sich Betriebe präsentieren. „Gutes Leben – gutes Land“ lautet das Motto des Veranstalters, der „Region Flammersfeld Weyerbusch – Die Leistungsgemeinschaft e.V.“. So werden auch landwirtschaftliche Erzeugnisse erwartet, ebenso wie Vereine, die zeigen, was unser Leben auf dem Land so attraktiv macht. Die Vorgabe ist, dass es keine Vorgabe gibt – jeder kann mitmachen und frische Ideen sind willkommen. Auf jeden Fall gibt es auch Unterhaltsames.

Ein gutes Zeichen dafür, dass es hier um ein gemeinsames Projekt für alle geht, sind die Unterstützer des Markts: die Ortsgemeinde Weyerbusch, der Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch e.V. und der brodverein e.V. – die neue Mitte der Region.

Anmeldung-Weyerbuscher-Frühlingsmarkt-2020

 

Highlights

  • Marktstände mit Deko, Kunsthandwerk und vieles mehr
  • Modenschau
  • Kinderbelustigung
  • Kulinarisches (wer da zuhause kocht ist selbst schuld) 😉
  • Besichtigung des alten „Gasthofs zur Post“