Der Weyerbuscher Aktivkreis hat sich nach sehr konstruktiven Vorgesprächen dazu entschlossen, keinen eigenen Gewerbeverein zu gründen, sondern sich mit dem Verein der Region Flammersfeld zusammen zu tun. Dort sind bereits Weyerbuscher aktiv und die Erkenntnis, dass gemeinsam mehr zu erreichen ist, führte dazu, dass es nun einen gemeinsamen Verein geben wird:

„Region Flammersfeld Weyerbusch“ – Die Leistungsgemeinschaft e.V.

Das Logo wurde um „Weyerbusch“ erweitert und man trat bei der RZ-Sommertour und der Toskanischen Nacht in Altenkirchen bereits gemeinsam auf. Bianca Marenbach und Stefan Räder sind zusätzlich kooptiert im Vorstand vertreten. Die beiden Vorsitzenden der Leistungsgemeinschaft, Wolfgang Scharenberg und Thomas Stengl haben jeweils beide ein Unternehmen in Weyerbusch.

Die aktuelle Ausgabe des Regionalmagazins „Gutes Leben – gutes Land“, gerade als Marktzeitung für den Regionalmarkt in Flammersfeld erschienen, ziert bereits das neue Logo.

Der Verein sieht sich nicht als reiner Gewerbeverein, sondern möchte unsere Region in wirtschaftlicher und kultureller Sicht fördern und voranbringen. Deshalb gibt es nicht nur Unternehmen als Mitglieder, sondern auch Ortsgemeinden, andere Vereine und Privatpersonen sind dabei. Jede Unterstützung ist willkommen.

„Region Flammersfeld Weyerbusch“